Weishaupt Zweistoffbrenner WGL30 und WGL40

1-2 von 2

Der Brenner wird im Leistungsbereich von 70 bis 340 kW (5,9 bis 28,5 kg/h), WGL30 bzw. 125 bis 550 kW (10,5 bis 46,2 kg/h), WGL40 eingesetzt. Alle Brennertypen WGL30 und WGL40 arbeiten bei Gasbetrieb gleitend-zweistufig. Mit einem entsprechenden Regelgerät ist auch eine modulierende Regelung möglich Bei Ölbetrieb erfolgt die Leistungsregelung zweistufig über die Düsen 1 und 2.
Der im Brenner eingebaute Feuerungsautomat steuert den automatischen Funktionsablauf. Es können folgende Gase nach EN 437 bzw. DVGW-Arbeitsblatt G 260/I verbrannt werden:

  • Gasteil: Erdgas E und LL sowie Flüssiggas. Andere Gasarten auf Anfrage.
  • Ölteil: Heizöl EL