Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Dungs GW Gasdruckwächter

1-16 von 22

DUNGS Gasdruckwächter Serie GW, teilweise mit OEM Weishaupt Anschlussteilen und Kabeln. IP54 mit Standardanschluss G 1/4 sofern nicht anders angegeben.

(PED) und die Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) fordern eine regelmässige Überprüfung von Heizungsanlagen zur langfristigen Sicherstellung von hohen Nutzungsgraden und somit geringster Umweltbelastung. Es besteht die Notwendigkeit sicherheitsrelevante Komponenten nach Erreichen ihrer Nutzungsdauer auszutauschen. Diese Empfehlung gilt nur für Heizungsanlagen. DUNGS empfiehlt den Austausch nach 10 Jahren Nutzungsdauer.

Verwendung

  • zur Überwachung des minimalen oder maximalen Gasdruckes bei Gasbrennern für Gase nach G260/1
  • GW..A5/1 zum Anbau an Doppelgasventile DMV
  • GW...A6/1 zum Anbau an Doppelgasventile sowie Magnetventile MV/MVD
  • geeignet für Anlagen gemäß TRD604 Blatt 1 und Blatt 2 Abschnitt 5 (Druckwächter besonderer Bauart)

Technische Beschreibung

  • einfach wirkender Druckwächter im Überdruckbereich
  • entspricht den Anforderungen nach EN1854
  • Schaltwerk spricht auf Überdruck an, das beim Über- bzw. Unterschreiten des eingestellten Sollwertes einen Stromkreis ein-, aus- oder umschaltet
  • Haube aus schlagfestem glasklarem Kunststoff
  • eingesteller Schaltpunkt von außen ablesbar
  • Einstellrad mit Selbsthemmung
  • kleine Schaltdifferenz
  • Einbaulage: beliebig

Werkstoffe
Gasführendes Gehäuse: Aluminiumdruckguss
Membrane: NBR-Basis
Schutzhaube: Polycarbonat

Technische Daten
Schutzart _____________________ IP54
Umgebungstemperatur _____ -15°C...+70°C
Nennstrom bei 250V (AC) ____10 A cos ϕ = 1 3A cos ϕ = 0,6
Mediumanschluss:
GW...A5/1 _______ O-Ring-Flanschanschluß
GW...A6/1 _______ Innengewinde G 1/4"

Übersicht Dungs Druckwächter GW