Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Systemübersicht Regelungen und Einsatzbereiche

Funktionen
Vitotronic 100
Vitotronic 200
Vitotronic 300
Kontrastreiches Farb-Touch-Display für gute Lesbarkeit
Zentrale Bedienung der gesamten Anlage    
Verschiedene Bedienebenen für Anlagenbetreiber und Heizungsfachbetriebe
Tages- und Wochenprogramme getrennt nach Heizkreisen, Warmwasserbereitung und Zirkulationspumpe  
Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung  
Anzeige Solarertrag in Verbindung mit Solarregelungsmodul SM1 oder Vitosolic 100/200
Solare Nachladeunterdrückung für den Heizkessel in Verbindung mit Solarregelungsmodul SM1 oder Vitosolic 100/200
Energie-Cockpit zur Anzeige von Verbrauchs- und Ertragsdaten
Kontextbezogene Hilfefunktion
Party- und Sparfunktion  
Ferienprogramm  
Energiesparfunktionen  
Regelung für bis zu 2 Mischerkreise  
Plug & Work-Funktion zur automatischen Erkennung und Adaption von Sensoren und Systemzubehör
Serviceintervallanzeige für bedarfsgerechte Wartung
Schnelle Montage, Inbetriebnahme und Wartung durch Rast-5-Stecksystem sowie integriertes Diagnosesystem
Programmauswahl zur kontrollierten Estrich-Trocknung  
WLAN-Service-Schnittstelle zur Abfrage und Parametrierung per Laptop
LAN-Schnittstelle für Internet-Konnektivierung
Direkte Anbindung von bis zu 32 Heizkreisregelungen Vitotronic 200-H mit je maximal drei Heizkreisen ■*
Kaskadenfunktion     ■*
Einbindung in die Gebäudeautomation über Vitogate 300 ■* ■*
Fernüberwachung und Fernbedienung in Verbindung mit Vitocom 300 LAN3 und Vitodata 300 ■* ■* ■*
Erweiterungsmodul EA1 zur Regelung von Kesseltemperatur und Brennerleistung
Drehzahlgeregelte Kesselkreispumpe in Verbindung mit Pumpenmodul PM1
Inbetriebnahmeassistent

* Kommunikationsmodul LON als Zubehör