Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Berlin fördert den Austausch CO₂-intensiver Heizungen

Berlin fördert seit dem 1. November mit bis zu 5.250,– Euro den Austausch umweltschädlicher Heizungsanlagen gegen klimaschonende und verbrauchsarme Energiesysteme. Dazu zählen auch noch funktionstüchtige ineffiziente Öl- und Gasheizkessel, die das Klima mit hohen CO₂-Werten belasten.

Antragsberechtigt sind Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern (EZFH). Zudem Einzeleigentümer oder Wohnungseigentümer-Gemeinschaften von Gebäuden mit maximal 20 Wohneinheiten und Contractoren. Förderfähig ist einerseits die Beratung, andererseits auch der Heizungstausch selbst.

Nähere Informationen finden Sie in diesem PDF-Dokument BERLINFÖRDERUNG