Viessmann Weishaupt Vaillant Ecopumpen Warenkorb Kundeninfo
 
 
Paketangebote
Regeneratives Heizen
Öl Heizungen
Gas Heizungen
Abgas Zuluft Systeme
mehr...
Zubehör Heizkessel
mehr...
Speicher Boiler
mehr...
Regelungen
Klima / Lüftung
Ersatzteile
mehr...
Förderungen & Rechner
Produktinfos 

 
Wolf Mischermodul MM-2

Wolf Mischermodul MM-2

Erweiterungsmodul WRS zur Regelung eines Mischerkreises
 
Art.Nr.:2745865
EAN:4045013284869
Lieferzeit: 2-5 Werktage

 
inkl. MwSt (19%)

 
In den Warenkorb
 

WOLF Mischermodul MM-2

Erweiterungsmodul für Kesselregelung R1-R3, bzw. Gasbrennwertregelungen zur Regelung eines Mischerkreises.

  • witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung
  • einfache Konfiguration des Reglers durch Auswahl von vordefinierten Anlagenvarianten
  • Bedienmodul einclipsbar oder mit Wandsockel als Fernbedienung erweiterbar
  • In einer Anlage können bis zu 7 Mischermodule integriert werden
  • eBus-Schnittstelle (2-Draht) mit automatischen Energiemanagement
  • Rast 5 Anschlußtechnik
  • einsetzbar auch als Rücklauftemperaturamhebung für Heizkessel
  • Mit Bedienmodul BM-2 im Wandsockel als Fernbedienung erweiterbar.

Mischermodul MM

Das Mischermodul (MM-2) beinhaltet eine Mischerkreisregelung und die Steuerung eines parametrierbaren Ausgangs. Die Mischkreisregelung kann sowohl für den Heizungsvorlauf als auch für den Heizungsrücklauf eingesetzt werden. Der parametrierbare Ausgang steuert entweder

  • einen direkten Heizkreis,
  • einen Speicherkreis,
  • einen Luftheizer (= ext. Wärmeanforderung),
  • ein elektrisches Ventil für die Rücklaufanhebung (= Heizungsunterstützung),
  • oder die Bypasspumpe in Verbindung mit der Rücklaufanhebung.

Je nach Anwendung ist die entsprechende Kombination der Mischerkreisregelung und des parametrierbaren Ausgangs als eine Konfiguration zu wählen. Mittels Bedienteil (BM) oder Schnittstellenmodul ISM1 mit Comfortsoft können Parameter geändert, Fehlercodes und Fühlerwerte angezeigt werden. Das MM besitzt eine eBUS-Schnittstelle und ist somit in das Wolf-Regelungssystem integrierbar.

Ist kein Heizgerät mit einer eBus-Schnittstelle vorhanden, so kann das MM auch als eigenständiger Mischerkreisregler verwendet werden. Dabei muss entweder ein Außenfühler am Bedienmodul BM oder ein DCF-Empfänger mit Außenfühler am eBUS mit angeschlossen werden.

Die Standardeinstellung aller Parameter und Schaltzeiten sind fest in einem nicht löschbarem Speicher abgelegt. Alle Änderungen werden unverlierbar abgespeichert und gehen auch bei mehrwöchigem Netzausfall nicht verloren. Die Parametrierung erfolgt mittels Bedienmodul BM. Die Beschreibung der Bedienung und Parametrierung ist in der Montage- und Bedienungsanleitung BM nachzulesen.

Einen Kommentar schreiben 
*
  
 
passend zu... 
   
3-Wegemischer Messing
inkl. MwSt (19%)
 
   
Rücklauf Temperatur Anhebung Set
inkl. MwSt (19%)
 
   
Mischermotor 230V/50Hz
inkl. MwSt (19%)
 
   
Elektronischer Fühler NTC5k
inkl. MwSt (19%)
 
 
Dokumente 
 Anleitung