Viessmann Wolf Vaillant Ecopumpen Warenkorb Kundeninfo
 
 
Paketangebote
Regeneratives Heizen
Brennwertgeräte
Speichersysteme
Brennersysteme
Abgassysteme
Ersatzteillisten
Ersatzteile
mehr...
Förderungen & Rechner
Produktinfos 

 
Fauch 610 Spezialreiniger Aerosoldose

Fauch 610 Spezialreiniger Aerosoldose

Fauch 610 Spezialreiniger Sprühzerstäuberdose à 600 ml, Gas
 
Art.Nr.:669109
Lieferzeit: sofort lieferbar

 
inkl. MwSt (19%)
(Grundpreis: pro 1 l)

In den Warenkorb
 

Fauch 610

Spezialreiniger. 600ml Sprühdose für die Reinigung von Gaskesseln.

Spezialreiniger für gasbetriebene Durchlauferhitzer

Auch gasbetriebene Gas-Wasserheizungen müssen gereinigt werden. Mit der Verbrennungsluft werden Staub, Haare, Flusen und andere Feststoffe eingesaugt und verbrannt. Die Verbrennungsrückstände backen zum Teil auf den Lamellen des Wärmetauschers fest und bilden Ablagerungen. Besonders betroffen sind gasbetriebene Durchlauferhitzer. Bei diesen Geräten besteht die Gefahr der Überhitzung infolge Verschmutzung. Das kann Beschädigung der Geräte zur Folge haben. Im Extremfall können die Lamellenwärmetauscher zubacken, so dass kein Schornsteinzug mehr vorhanden ist. Hierbei treten giftige Verbrennungsgase in den Wohnbereich über und es kann zu gefährlichen Vergiftungen kommen.

  • Das Fauch 610-Sprühverfahren erübrigt sich bei regelmäßiger Anwendung in vielen Fällen den aufwendigen Ausbau des Wärmetauschers. Dadurch ist das Reinigen mit Fauch 610 besonders zeit- und kostensparend.
  • Fauch 610 wurde speziell zur Reinigung gasbetriebener Durchlauferhitzer entwickelt.
  • Fauch 610 ist ein Aerosol, entwickelt aus Fauch 600.
  • Fauch 610 besteht aus einem Gemisch physikalisch-chemisch wirkender Bestandteile. Spezielle Tenside ermöglichen das Eindringen der Wirkstoffe in die Ablagerungen. Die in der Lösung enthaltenen thermisch leicht zersetzbaren Salze dringen in die Beläge ein. Beim Aufheizen werden durch die Treibwirkung die Beläge aufgelockert und vom Untergrund abgehoben. Die abgelösten Beläge werden bei Gasdurchlauferhitzern durch den Schornstein fortgeführt.
  • Bei Gasbelägen fallen die Beläge ab und können entfernt werden.
  • Die in Fauch 610 enthaltenen Salze zersetzen sich rückstandsfrei. Es bleiben keine Rückstände des Reinigungsproduktes auf der Oberfläche haften.

Anwendung:

Abdeckung des Durchlauferhitzers bzw. des Kessels abnehmen. Gaskessel oder Durchlauferhitzer wie üblich in Betrieb nehmen. Das Fauch 610 Sprührohr von unten über die Flamme einführen und durch kurze Sprühstöße den Wärmetauscher gleichmäßig einsprühen. Anschließend Sprührohr aus dem Gasgerät herausziehen. Bei Bedarf Sprühbehandlung wiederholen. Falls notwendig, kann der Wärmetauscher auch von oben durch Schwenken des Sprührohres um 180 Grad eingesprüht werden. Um eine Beschädigung des Sprührohres zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Verweilzeit im Flammenbereich möglichst kurz zu halten. Bei stark verschmutzten Geräten den Wärmetauscher satt mit Fauch 610 einsprühen, einige Minuten einwirken lassen und den Brenner wie üblich in Betrieb nehmen.

Anwendungsgeräte:
Fauch 610 Sprührohr (separater Artikel)

Einen Kommentar schreiben 
*
  
 
passend zu... 
   
Fauch 410 Spezialreiniger Aerosoldose
inkl. MwSt (19%)
 
   
Sprührohr für Aerosoldose Fauch 610
inkl. MwSt (19%)