Viessmann Wolf Vaillant Ecopumpen Warenkorb Kundeninfo
 
 
Paketangebote
Regeneratives Heizen
Brennwertgeräte
Speichersysteme
Brennersysteme
Abgassysteme
Ersatzteillisten
Ersatzteile
mehr...
Förderungen & Rechner
Produktinfos 

 
WL5/1-B H Flammkopf W5/1
Detailansicht 

WL5/1-B H Flammkopf W5/1

16,5-40 kW Weishaupt Ölbrenner WL5/1-B-H mit Stellantrieb
 
Art.Nr.:24205120A
Lieferzeit: sofort ab Lager Kamen


 
nur für Selbstabholer
inkl. MwSt (19%)


 
In den Warenkorb
 

Weishaupt Ölbrenner Typ WL5/1-B-H

Ausführung H mit Ölvorwärmung und Luftsteuerung mit Stellantrieb.

für einen Leistungsbereich von 16,5 - 40 kW. Vollautomatisch einstufig arbeitend.

Bestehend aus folgenden Hauptteilen:

  • Brennergehäuse mit schallgedämmten Ansauggehäuse.
  • Querliegendes Verbrennungsluftgebläse mit Ölpumpe und Magnetventil.
  • Stellantrieb zur vollautomatischen Steuerung der Luftklappe für die Stellungen offen und geschlossen.
  • Beheizter Düsenkopf System Weishaupt, mit eingebautem Abschlussventil direkt vor der Düse.
  • Einstellbarer Düsenstock zur druckseitigen Regelung der Verbrennungsluft.
  • Elektronisches Zündgerät mit entstörten Zündleitungen.
  • Mikroprozessorgesteuerter Feuerungsmanager mit LED-Anzeige zur Darstellung des Funktionsablaufes und der Störursache,
  • e-BUS-Anschluss und Störausgang.
  • Brenner mit codierten Steckern.

Dieser Brennertyp wird für alle Kessel bis Baujahr 1997 empfohlen.

Arbeitsfeld Weishaupt Ölbrenner WL5/1-B H

Sonderzubehör:

Das rechts aufgeführte Sonderzubehör wird werksseitig vormontiert und ist bei der Bestellung des Brenners optional mitzubestellen.

Brennertausch:

Verbleibt der Kessel und wird nur der Brenner erneuert, ist dies im Sinne der Verordnung (BImSchV) keine wesentliche Änderung. Somit müssen für diese Kombination, die für Neuanlagen geforderten NO2 Werte nicht erfüllt werden. Würde zu einem späteren Zeitpunkt der Kessel gewechselt, kann für den weiterverwendeten Brenner keine Herstellerbescheinigung verlangt werden. Eine solche Forderung würde nach Auffassung des Bundesumweltministeriums in der Regel einen gleichzeitigen Brennertausch bedeuten. Dies wäre nicht verhältnismäßig.

Weishaupt empfiehlt deshalb bei allen Kesseln, die älter als Baujahr 1998 sind, herkömmliche Standardbrenner einzusetzen (kein LONOx). Der Brenner muss nach der Montage durch eine Fachkraft oder den Weishaupt Kundendienst einreguliert werden.

Zur Bestimmung der passenden Brennerausführung werden folgende Angaben benötigt. Die Angaben können vom Typenschild des Kessels abgelesen werden.

  • Kessel
  • Fabrikat
  • Typ
  • Baujahr
  • Leistung
Allgemein
 Öldurchsatz: 1,4 - 3,4 kg/h
Einen Kommentar schreiben 
*
  
 
Sonderzubehör und Ersatzteile 
   
Zeitzähler eingebaut
inkl. MwSt (19%)
 
   
Ölzähler VZO4 eingebaut
inkl. MwSt (19%)
 
   
inkl. MwSt (19%)
 
   
Stellantrieb W-ST02/1 220-240V/50Hz
inkl. MwSt (19%)
 
   
Brennermotor ECK02/F-2
inkl. MwSt (19%)
 
   
Ölpumpe ALEV30C 9300 4P0700R
inkl. MwSt (19%)
 
 
Dokumente 
 Prospekt