Wolf Weishaupt Vaillant Ecopumpen Heizrechner Warenkorb Kundeninfo
 
 
Heizungsrechner
Paketangebote
Regeneratives Heizen
Gasheizungen
Ölheizungen
Abgaszubehör
Speicher / Boiler
Regelungen
Wärmeverteilung
Lüftung
Systemtechnik
Ersatzteillager
mehr...
Rechner
Checklisten
Restpostenmarkt
Lagerliste
Produktinfos 

 
Viessmann Vitotrol 100 UTDB

Viessmann Vitotrol 100 UTDB

Raumtemperaturregler mit Uhr
 
Art.Nr.:Z007691
Lieferzeit: 2-3 Tage

 
inkl. MwSt (19%)

 
In den Warenkorb
 
Viessmann Vitotrol 100 Typ UTDB 
  • Raumtemperaturregler mit Schaltausgang (Zweipunkt-Ausgang)
  • mit menügeführter Bedienung und digitaler Schaltuhr
  • die 3 voreingestellten Heizprogramme sind individuell einstellbar:
    • Dauernd manueller Betrieb mit einstellbarem Raumtemperatur-Sollwert
    • Frostschutzbetrieb
    • Ferienprogramm
  • die Regelung ist netzunabhängig (Batteriebetrieb 3 V)
  • passend zur Regelung Vitotronic 100
Menügeführte Bedienung mit digitaler Schaltuhr (Tages- und Wochenprogramm) zur Ergänzung der Viessmann Vitotronic 100 Regelung.
 
Die Montage erfolgt im Hauptwohnraum an einer Innenwand gegenüber von Heizkörpern. Nicht in Regalen, Nischen, in unmittelbarer Nähe von Türen oder in der Nähe von Wärmequellen (z.B. direkte Sonneneinstrahlung, Kamin, Fernsehgerät usw.) anbringen.
 
Netzunabhängiger Betrieb (zwei 1,5-V-Mignon-Alkalinezellen, Typ LR6/AA, Betriebsdauer ca. 1,5 Jahre).
 
Anschluss an Regelung:
2-adrige Leitung mit einem Leiterquerschnitt von 0,75 mm2 für 230 V~.
 
Bedienelemente Vitotrol 100
 
Nutzen Sie die Einstellmöglichkeiten der Vitotrol 100:
  • Überheizen Sie Ihre Räume nicht. Jedes Grad Raumtemperatur weniger spart bis zu 6% Heizkosten. Stellen Sie Ihre Raumtemperatur nicht höher als 20 °C
  • Wählen Sie das Programm, welches Ihre momentane Anforderung erfüllt:
    • Für kurzfristige Abwesenheiten (z.B. Einkaufsbummel) wählen Sie den „Sparbetrieb“. Solange der Sparbetrieb eingeschaltet ist, reduzieren Sie die Raumtemperatur und die Warmwasserbereitung ist ausgeschaltet.
    • Falls Sie verreisen, stellen Sie das „Ferienprogramm“ ein. Solange das Ferienprogramm eingeschaltet ist, reduzieren Sie die Raumtemperatur und die Warmwasserbereitung ist ausgeschaltet.
    • Falls Sie für lange Zeit weder Räume beheizen möchten noch Warmwasser benötigen, stellen Sie die Betriebsart „Frostschutz“ ein.

Weitere Empfehlungen:
  • Richtiges Lüften. Fenster kurzzeitig ganz öffnen und dabei die Thermostatventile schließen.
  • Rollläden (falls vorhanden) bei einbrechender Dunkelheit schließen.
  • Thermostatventile richtig einstellen.
  • Heizkörper und Thermostatventile nicht zustellen.
  • Kontrollierter Verbrauch von Warmwasser: Ein Duschbad erfordert in der Regel weniger Energie als ein Vollbad.
Einen Kommentar schreiben 
*
  
 
passend zu... 
   
Externe Erweiterung H4
inkl. MwSt (19%)
 
   
Viessmann Vitotrol 100 UTDB-RF
inkl. MwSt (19%)
 
 
Dokumente 
 Bedienungsanleitung